Forschung - Lehre - Therapie

Erste AbsolventInnen des TCM-Studienganges

Am 19.02.2022 konnten die ersten AbsolventInnen des TCM-Studienganges von ihren KommilitonInnen und DozentInnen verabschiedet werden. Nach intensiven berufsbegleitenden sechs Semestern mit Ausbildung in Akupunktur, Tuina und Arzneitherapie nahmen Margrit Riede und Torsten Bartels ihre Abschlussurkunden entgegen. Margrit Riede, Fachärztin für Chirurgie aus Hamburg erhielt für ihre Arbeit „Sofortige Schmerzerleichterung durch Nadelung distaler Akupunkturpunkte gegen laterale Epicondylitis (Tennisarm)“ den „Master of Chinese Medicine“ der TCM-Universität Shanghai.  Dr. Torsten Bartels, Facharzt für Allgemeinmedizin aus Groß Grönau bei Lübeck kann nun zu seinen zahlreichen Zusatzqualifikationen den „Experten für TCM“ hinzufügen. Privatdozent Dr. Sven Schröder hob das besondere Engagement der beiden ersten AbsolventInnen hervor. Die gestandenen ÄrztInnen hätten trotz hoher beruflicher Belastung kaum eine Unterrichtsstunde des umfangreichen Curriculums versäumt und die neuen Informationen geradezu aufgesogen. „Ich bin sehr stolz auf unsere ersten Absolventen. Ihr Fachwissen in westlicher Medizin erhält durch die neue Kompetenz in östlicher Medizin eine wertvolle Ergänzung und Erweiterung – zum Wohle der Patienten.” sagte die Studiengangskoordinatorin Frau Wei Hertz.