Forschung - Lehre - Therapie

TCM-Lehre

Seit Wintersemester 2018/19 bieten das HanseMerkur Zentrum für TCM am UKE gemeinsam mit der Akademie für Weiterbildung und Karriere des UKE und der TCM-Universität Shanghai ein TCM Master-Studium für Ärzte und weitere TCM-Ausbildungen, wie ” Experte für Chinesische Medizin”, “Akupunktur Experte”, “Experte für chinesische Pharmakologie” und “Fachapotheker für chinesische Pharmakologie” an. Die Zusammenarbeit basiert auf der über 30-jährigen Städtepartnerschaft von Hamburg und Shanghai und einer Kooperation zwischen dem UKE und der TCM-Universität Shanghai in Wissenschaft und Therapie seit dem Jahre 2004.

  • TCM Masterstudium in Hamburg und Shanghai

    Zulassung/Abschluss: Shanghai TCM-Universität, Master of Chinese Medicine Zusatzbezeichnung Akupunktur und Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren sind im Rahmen des Studiums.

    Studienform/Regelstudienzeit: Berufsbegleitendes Studium in Teilzeit, 6 Semester

    Nächster Starttermin: WS 2020/2021, Einschreibung: bis zum 14.08.2020

    Semestergebühren: durchschnittlich 4000,– €/ pro Semester. Kosten für die Reise nach Shanghai und die Unterkunft fallen zusätzlich 1x/Jahr an. Die einmalige Aufnahmegebühr im 1. Semester beträgt 250,– €. Alle Gebühren und Kosten sind steuerlich absetzbar.

    Sprachen: Deutsch / Englisch

    Beschreibung: Das Curriculum erfüllt die hohen Kriterien der chinesischen TCM-Universitäten und berücksichtigt die in Deutschland erforderlichen Qualifikationen. Module des Studienganges werden für die Zusatzbezeichnung Akupunktur  und für die Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren von der Hamburger Ärztekammer anerkannt. Die Absolventen erhalten umfangreiche Kenntnisse in der Akupunktur, der chinesischen Arzneitherapie, der manuellen Tuina-Therapie und in chinesischer Diätetik. Eine weitere Besonderheit der Ausbildungen ist das interkulturelle deutsch-chinesische Konzept. Grundlagen der chinesischen Kultur und Sprache sowie Kenntnisse aus den Klassikern der Chinesischen Medizin haben einen hohen Stellenwert in der Ausbildung. Das Studium erfolgt in intensiven Blockseminaren über verlängerte Wochenenden. In Hamburg unterrichten erfahrene deutsche Dozenten in deutscher Sprache, zweimal im Jahr kommen chinesische Experten nach Deutschland (Unterrichtssprache Englisch). Einmal im Jahr findet ein Kurzaufenthalt in Shanghai statt. In Shanghai stehen neben Bedside teaching in den Lehrkrankenhäusern der TCM-Universität weitere Spezialseminare auf dem Programm. Praktika in Deutschland sind Teil des Studiums. Im dritten Studienjahr steht die wissenschaftliche Beschäftigung mit der TCM im Rahmen einer Masterarbeit im Vordergrund.

    Lehrveranstaltungsübersicht TCM Master 

    Programm TCM Master Jahrgang 20 

    Studienschwerpunkte:

    Theoretischen Grundlagen

    Grundlagen der Akupunktur und Tuina

    Allgemeine und spezielle Pharmakologie

    Spezielle Akupunktur- und Tuinatechniken

    Klassische TCM-Literatur

    Kultur- und Sprachgrundlagen

    Schmerz, Neurologie, Psychiatrie, Psychosomatik

    Atemwegserkrankungen, Allergologie

    Entzündliche- und Autoimmunerkrankungen

    Gastroenterologie, Hepatologie

    Kardiologie, Kardiovaskuläre Erkrankungen

    Gynäkologie, Geburtshilfe

    Dermatologie

    Kinderheilkunde

    Urologie, Nephrologie, Fertilität

    Bedside teaching in TCM Lehrkrankenhäusern in Shanghai

    Praktika in Lehrpraxen in Deutschland

    TCM-Masterarbeit

    Bewerbungsunterlagen:

    1. Bewerbungsformular TCM Master WS20

    2.Lückenloser, aktueller Lebenslauf in Englisch

    3.Motivationsschreiben in Englisch

    4.Nachweis über den Abschluss eines Studiums in einem medizinischen Studiengang

    5.Personalausweis und Reisepass

    6.Aktuelles digitales Passbild

    7.ggf. Vorbildung im Bereich der Chinesischen Medizin, Nachweis von Berufserfahrung

    Hinweis: Senden Sie die oben genannten Bewerbungsunterlagen bitte digital an lehre@tcm-am-uke.de . Originale müssen erst bei Studienaufnahme vorgelegt werden. Bitte melden Sie sich parallel online bei Akademie für Weiterbildung und Karriere des UKE an. Die Erstprüfung des Zulassungsantrages erfolgt in Hamburg, die Zweitprüfung und Zulassung in Shanghai.

  • Experte für Chinesische Medizin

    Abschluss: Zertifikat. Kurse zur Zusatzbezeichnung Akupunktur und Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren sind im Rahmen der Ausbildung.

    Studienform/Regelstudienzeit: Berufsbegleitende Ausbildung in Teilzeit, 6 Semester

    Nächster Starttermin: WS 2020/2021, Einschreibung: bis zum 14.08.2020

    Semestergebühren: durchschnittlich 3250,– €/ Semester (inkl.1x China Reise Programm). Kosten für die Reise nach Shanghai und die Unterkunft fallen zusätzlich an. Die Anmeldungsgebühr beträgt 50,– €. Alle Gebühren und Kosten steuerlich absetzbar.

    Sprachen: Deutsch / Englisch

    Beschreibung: Das Curriculum entspricht dem des TCM Master Studienganges, ohne Kurse für wissenschaftliches Arbeiten und Masterarbeit. Module des Studienganges werden für die Zusatzbezeichnung Akupunktur  und für die Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren von der Hamburger Ärztekammer anerkannt. Die Absolventen erhalten umfangreiche Kenntnisse in der Akupunktur, der chinesischen Arzneitherapie, der manuellen Tuina-Therapie und in chinesischer Diätetik. Eine weitere Besonderheit der Ausbildungen ist das interkulturelle deutsch-chinesische Konzept. Grundlagen der chinesischen Kultur und Sprache sowie Kenntnisse aus den Klassikern der Chinesischen Medizin haben einen hohen Stellenwert in der Ausbildung. Das Studium erfolgt in intensiven Blockseminaren über verlängerte Wochenenden. In Hamburg unterrichten erfahrene deutsche Dozenten in deutscher Sprache, zweimal im Jahr kommen chinesische Experten nach Deutschland (Unterrichtssprache Englisch). Einmal im Jahr findet ein Kurzaufenthalt in Shanghai statt. In Shanghai stehen neben Bedside teaching in den Lehrkrankenhäusern der TCM-Universität weitere Spezialseminare auf dem Programm. Praktika in Deutschland sind Teil der Ausbildung.

    Lehrveranstaltungsübersicht Experte Für Chinesische Medizin

    Programm Experte Für Chinesische Medizin WS20 SS23 Jahrgang 20

    Studienschwerpunkte:

    Theoretischen Grundlagen

    Grundlagen der Akupunktur und Tuina

    Allgemeine und spezielle Pharmakologie

    Spezielle Akupunktur- und Tuinatechniken

    Klassische TCM-Literatur

    Kultur- und Sprachgrundlagen

    Schmerz, Neurologie, Psychiatrie, Psychosomatik

    Atemwegserkrankungen, Allergologie

    Entzündliche- und Autoimmunerkrankungen

    Gastroenterologie, Hepatologie

    Kardiologie, Kardiovaskuläre Erkrankungen

    Gynäkologie, Geburtshilfe

    Dermatologie

    Kinderheilkunde

    Urologie, Nephrologie, Fertilität

    Bedside teaching in TCM Lehrkrankenhäusern in Shanghai

    Praktika in Lehrpraxen in Deutschland

    Bewerbungsunterlagen:

    1.Bewerbungsformular Experte Fuer Chinesische Medizin

    2.Lückenloser, aktueller Lebenslauf

    3.Motivationsschreiben

    4.Nachweis über den Abschluss eines Studiums in einem medizinischen Studiengang

    5.Personalausweis und Reisepass

    6.Aktuelles digitales Passbild

    7.ggf. Vorbildung im Bereich der Chinesischen Medizin

    8.bei Bewerbern aus nicht deutschsprachigen Ländern amtlich beglaubigte Übersetzungen der eingereichten Unterlagen sowie der Nachweis deutscher Sprachkenntnisse durch entsprechende Bescheinigungen anerkannter Institutionen.

    Hinweis: Senden Sie die oben genannten Bewerbungsunterlagen bitte digital an lehre@tcm-am-uke.de . Originale müssen erst bei Studienaufnahme vorgelegt werden. Bitte melden Sie sich parallel online bei der Akademie für Weiterbildung und Karriere des UKE an.

  • Akupunktur Experte

    Abschluss:  Zertifikat. Zusatzbezeichnung Akupunktur ist im Rahmen der Ausbildung.

    Studienform/Regelstudienzeit: Berufsbegleitende Ausbildung in Teilzeit, 6 Semester

    Nächster Starttermin: WS 2020/2021, Einschreibung: bis zum 14.08.2020

    Semestergebühren: durchschnittlich 2200,– €/ Semester (inkl.1x China Reise Programm). Kosten für die Reise nach Shanghai und die Unterkunft fallen zusätzlich an. Die Anmeldungsgebühr beträgt 50,– €. Alle Gebühren und Kosten steuerlich absetzbar.

    Sprachen: Deutsch / Englisch

    Beschreibung: Das Curriculum umfasst die Grundlagen der Chinesischen Medizin und Akupunktur. Module der Ausbildung werden für die Zusatzbezeichnung Akupunktur von der Ärztekammer Hamburg anerkannt. Die Absolventen erhalten umfangreiche Kenntnisse in Akupunktur und Grundkenntnisse der manuellen Tuina-Therapie. Eine weitere Besonderheit der Ausbildungen ist das interkulturelle deutsch-chinesische Konzept. Grundlagen der chinesischen Kultur und Sprache sowie Kenntnisse aus den Klassikern der Chinesischen Medizin haben einen hohen Stellenwert in der Ausbildung. Das Studium erfolgt in intensiven Blockseminaren über verlängerte Wochenenden. In Hamburg unterrichten erfahrene Deutsche Dozenten in deutscher Sprache, zweimal im Jahr kommen Chinesische Experten nach Deutschland (Unterrichtssprache Englisch). Einmal im Jahr findet ein Kurzaufenthalt in Shanghai statt. In Shanghai stehen neben Bedside teaching in den Lehrkrankenhäusern der TCM-Universität weitere Spezialseminare auf dem Programm.

    Lehrveranstaltungsübersicht “Akupunktur Experte”

    Programm “Akupunktur Experte” Jahrgang 2020

    Studienschwerpunkte:

    Theoretischen Grundlagen

    Grundlagen der Akupunktur und Tuina

    Allgemeine und spezielle Pharmakologie

    Spezielle Akupunktur- und Tuinatechniken

    Klassische TCM-Literatur

    Kultur- und Sprachgrundlagen

    Schmerz, Neurologie, Psychiatrie, Psychosomatik

    Atemwegserkrankungen, Allergologie

    Entzündliche- und Autoimmunerkrankungen

    Gastroenterologie, Hepatologie

    Kardiologie, Kardiovaskuläre Erkrankungen

    Gynäkologie, Geburtshilfe

    Dermatologie

    Kinderheilkunde

    Urologie, Nephrologie, Fertilität

    Bedside teaching in TCM Lehrkrankenhäusern in Shanghai

    Bewerbungsunterlagen:

    1.Bewerbungsformular Akupunktur Experten Ws20

    2.Nachweis der Überweisungsbestätigung der Anmeldungsgebühr

    3.Lückenloser aktueller Lebenslauf

    4.Motivationsschreiben

    5.Nachweis über den Abschluss eines Studiums in einem medizinischen Studiengang

    6.Personalausweis oder Reisepass

    7.Bei Bewerbern aus nicht deutschsprachigen Ländern amtlich beglaubigte Übersetzungen der eingereichten Unterlagen sowie der Nachweis deutscher Sprachkenntnisse durch entsprechende Bescheinigungen anerkannter Institutionen ggf. Vorbildung im Bereich der Chinesischen Medizin

    Hinweis:

    Senden Sie die oben genannten Bewerbungsunterlagen bitte digital an lehre@tcm-am-uke.de . Originale müssen erst bei Studienaufnahme vorgelegt werden. Bitte melden Sie sich parallel online bei der Akademie für Weiterbildung und Karriere des UKE an.

  • Experte für chinesische Pharmakologie

    Abschluss: Zertifikat

    Studienform/Regelstudienzeit: Berufsbegleitende Ausbildung in Teilzeit, 6 Semester

    Nächster Starttermin: WS 2020/2021, Einschreibung: bis zum 14.08.2020

    Semestergebühren: durchschnittlich 1700,– €/ Semester (inkl.1x China Reise Programm). Kosten für die Reise nach Shanghai und die Unterkunft fallen zusätzlich an. Die Anmeldungsgebühr beträgt 50,– €. Alle Gebühren und Kosten steuerlich absetzbar.

    Sprache: Deutsch / Englisch

    Beschreibung: Das Curriculum ist umfasste die Grundlagen der Chinesischen Medizin und der chinesischen Pharmakologie. Eine weitere Besonderheit der Ausbildungen ist das interkulturelle deutsch-chinesische Konzept. Grundlagen der chinesischen Kultur und Sprache sowie Kenntnisse aus den Klassikern der Chinesischen Medizin haben einen hohen Stellenwert in der Ausbildung. Das Program erfolgt in intensiven Blockseminaren über verlängerte Wochenenden. In Hamburg unterrichten erfahrene Deutsche Dozenten in deutscher Sprache, zweimal im Jahr kommen Chinesische Experten nach Deutschland (Unterrichtssprache Englisch). Einmal im Jahr findet ein Kurzaufenthalt in Shanghai statt. In Shanghai stehen Seminare neben Bedside teaching in den Lehrkrankenhäusern der TCM-Universität  auf dem Programm.

    Programm Experte für chinesische Pharmakologie JG20

    Lehrveranstaltungsübersicht “Experte für chinesische Pharmakologie”

    Studienschwerpunkte:

    Theoretischen Grundlagen

    Allgemeine und spezielle Pharmakologie

    Fertilität, Urologie, Nephrologie Endokrinologie/ Anämie, Exsikkose, Schweiße

    Dermatologie, Proktologie

    Gastroenterologie, Hepatologie/HNO, Pulmonologie, Allergologie

    Onkologie

    Gynäkologie und Geburtshilfe/kardiovaskuläre und neurovaskuläre Erkrankungen

    Rheumatologie und Autoimmunerkrankungen

    Klassische TCM-Literatur

    Kultur- und Sprachgrundlagen

    Bedside teaching in TCM Lehrkrankenhäusern in Shanghai (Optional)

    Bewerbungsunterlagen:

    1.Bewerbungsformular Chinesische Pharmakologie Experten Ws20

    2.Lückenloser, aktueller Lebenslauf

    3.Motivationsschreiben

    4.Nachweis über den Abschluss eines Studiums in einem medizinischen Studiengang

    5.Personalausweis und Reisepass

    6.Aktuelles digitales Passbild

    7.ggf. Vorbildung im Bereich der Chinesischen Medizin

    8.Bei Bewerbern aus nicht deutschsprachigen Ländern amtlich beglaubigte Übersetzungen der eingereichten Unterlagen sowie der Nachweis deutscher Sprachkenntnisse durch entsprechende Bescheinigungen anerkannter Institutionen.

    Hinweis:

    Senden Sie die oben genannten Bewerbungsunterlagen bitte digital an lehre@tcm-am-uke.de . Originale müssen erst bei Studienaufnahme vorgelegt werden. Bitte melden Sie sich parallel online bei der Akademie für Weiterbildung und Karriere des UKE an.

  • Fachapotheker für chinesische Pharmakologie

    Abschluss: Zertifikat

    Studienform/Regelstudienzeit: Berufsbegleitende Ausbildung in Teilzeit, 2 Semester

    Nächster Starttermin: WS 2020/2021, Einschreibung: bis zum 14.08.2020

    Semestergebühren: durchschnittlich 1900,– €/ Semester (exkl. China Reise Programm). Kosten für die Reise nach Shanghai und die Unterkunft fallen zusätzlich an. Die Anmeldungsgebühr beträgt 50,– €. Alle Gebühren und Kosten steuerlich absetzbar.

    Sprachen: Deutsch / Englisch

    Beschreibung: Das Curriculum umfasst die Theorie und klinische Anwendung der chinesisch Pharmakologie. Eine weitere Besonderheit der Ausbildungen ist das interkulturelle deutsch-chinesische Konzept. Grundlagen der chinesischen Kultur und Sprache sowie Kenntnisse aus den Klassikern der Chinesischen Medizin haben einen hohen Stellenwert in der Ausbildung. Das Program erfolgt in intensiven Blockseminaren über verlängerte Wochenenden. In Hamburg unterrichten erfahrene Deutsche Dozenten in deutscher Sprache, zweimal im Jahr kommen Chinesische Experten nach Deutschland (Unterrichtssprache Englisch).

    Lehrveranstaltungsübersicht Chinesische Pharmakologie Experten

    Programm Fachapotheker Für Chinesische Pharmakologie WS20 SS21 JG20

    Studienschwerpunkte:

    Theoretischen Grundlagen

    Grundlagen der Akupunktur und Tuina

    Allgemeine und spezielle Pharmakologie

    Spezielle Akupunktur- und Tuinatechniken

    Klassische TCM-Literatur

    Kultur- und Sprachgrundlagen

    Schmerz, Neurologie, Psychiatrie, Psychosomatik

    Atemwegserkrankungen, Allergologie

    Entzündliche- und Autoimmunerkrankungen

    Gastroenterologie, Hepatologie

    Kardiologie, Kardiovaskuläre Erkrankungen

    Gynäkologie, Geburtshilfe

    Dermatologie

    Kinderheilkunde

    Urologie, Nephrologie, Fertilität

    Bedside teaching in TCM Lehrkrankenhäusern in Shanghai

    Bewerbungsunterlagen:

    1.Bewerbungsformular Fachapotheker Fuer Chinesische Pharmakologie

    2.Lückenloser, aktueller Lebenslauf

    3.Motivationsschreiben

    4.Nachweis über den Abschluss eines Studiums in einem medizinischen Studiengang

    5.Personalausweis und Reisepass

    6.Aktuelles digitales Passbild

    7.ggf. Vorbildung im Bereich der Chinesischen Medizin

    8.Bei Bewerbern aus nicht deutschsprachigen Ländern amtlich beglaubigte Übersetzungen der eingereichten Unterlagen sowie der Nachweis deutscher Sprachkenntnisse durch entsprechende Bescheinigungen anerkannter Institutionen.

    Hinweis:

    Senden Sie die oben genannten Bewerbungsunterlagen bitte digital an lehre@tcm-am-uke.de . Originale müssen erst bei Studienaufnahme vorgelegt werden.

    Bitte melden Sie sich parallel online bei der Akademie für Weiterbildung und Karriere des UKE an.