Forschung - Lehre - Therapie

Chinesische Pharmakologie – Seminare im Februar

Chinesische Pharmakologie Ia + Diätetik 

11.02.-12.02.2021, 09:00-17:15, Webseminar/Live Seminar

Programme: TCM-Master (Jahrgang 20), Experte für Chinesische Medizin (Jahrgang 20), Experte für Chinesische Pharmakologie

Dozenten: Privat-Dozent Dr. Sven SCHRÖDER, Wei HERTZ, Dozentin für Terminologie, Gesa MEYER-HAMME, TCM Ärztin und Dozentin für Akupunktur und TCM-Grundtheorie, Elisabeth BUHLMANN, TCM Ärztin und Dozentin für Akupunktur und TCM-Grundtheorie und Dr. Thomas FRIEDEMANN, Laborleitung und Diplom-Biologe

Inhalte: Grundlagen, einzelne wichtige Kräuter, Grundrezepturen, Basiswissen, Einzelmitteldarstellung, Diätetik In diesem Seminar werden die Grundlagen der Chinesischen Pharmakologie und Diätetik, die Eigenschaften der wichtigsten Chinesischen Kräuter und Arzneien in ihren Hauptgruppen sowie Grundrezepte in der TCM behandelt. Der Kurs bietet einen Einstieg in die Chinesische Phytotherapie und Diätetik. Die Wirkungen von pflanzlichen Naturstoffen und Heilmitteln aus Pilzen und deren therapeutische Einsatzmöglichkeiten werden dargestellt. Die Unterschiede der Verwendung von Wirkstoffen pflanzlichen Ursprungs, Gesamtpflanzen und deren Kombination spielen eine wichtige Rolle. Darreichungsformen wie Tropfen, Granulate, Kompaktate, Dekokte, Tabletten, Kapseln, Tinkturen werden bezüglich ihrer Arzneimittelsicherheit und Wirkung kritisch hinterfragt. Dabei werden toxische und Wechselwirkungen mit chemischen Medikamenten erörtert. Das Angebot versetzt Sie in die Lage, Ihre Patienten und Verordner noch besser zu beraten.

Zielgruppe: Pharmakologen, Ärztin/Arzt, Medizinstudenten 

Anzahl gepl. Unt.-Stunden: 18 UE

Kosten: 400 €, ermäßigt 320 € (UKE-Studenten, UKE-Mitarbeiter/innen), Leistungen sind steuerbefreit nach § 4 UStG.

Anmeldung: lehre@tcm-am-uke.de

Chinesische Pharmakologie Ib (18 UE) 

13.-14.02.2021, 09:00-17:15, Webseminar/Live Seminar

Programme: TCM-Master (Jahrgang 18/19/20), Experte für Chinesische Medizin (Jahrgang 18/19/20), Experte für Chinesische Pharmakologie (Jahrgang 18/19/20),

Dozenten: Privat-Dozent Dr. Sven SCHRÖDER, Gesa MEYER-HAMME, TCM Ärztin und Dozentin für Akupunktur und TCM-Grundtheorie und Elisabeth BUHLMANN, TCM Ärztin und Dozentin für Akupunktur und TCM-Grundtheorie

Inhalte: Grundlagen, Grundrezepturen, Basiswissen, Einzelmitteldarstellung

In diesem Seminar werden die Kenntnisse des vorausgehende Seminars Chinesische Pharmakologie 1a vertieft. Die Eigenschaften der wichtigsten Chinesischen Heilkräuter und Heilpilze in ihren Hauptgruppen werden anhand der Grundrezepte und deren Ableitungen behandelt. Dabei geht es darum die Struktur einer Rezeptverordnung besser zu verstehen. Durch Erweiterung der Kenntnisse über die Gemeinsamkeiten und Unterscheide der Einzelarzneien in den einzelnen Hauptgruppen sowie den Vergleich der Hauptgruppen werden Abwandlungen der Grundrezepte und alternative Kombinationen entwickelt. Dies erlaubt eine flexiblere und den Bedürfnissen der Patienten angepasste Verordnungen. 

Zielgruppe: Pharmakologen, Ärztin/Arzt, Medizinstudenten 

Anzahl gepl. Unt.-Stunden: 18 UE

Kosten: 400 €, ermäßigt 320 € (UKE-Studenten, UKE-Mitarbeiter/innen), Leistungen sind steuerbefreit nach § 4 UStG.

Anmeldung: lehre@tcm-am-uke.de